Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Erwin Kohl

Willenlos

Willenlos

Udo Hornbach, frisch gekürter Amtsrat der Schulbehörde, möchte seinen Sohn mit einer selbstgebauten Torwand im Garten überraschen. In dem Augenblick, als er zum Baumarkt fahren will, klingelt es an der Tür. Zwei Polizisten nehmen ihn unter Mordverdacht fest. Der bis dahin glückliche Familienvater glaubt an einen üblen Scherz.
„Ich war noch niemals in Meerbusch und das Opfer kenne ich nicht“, verteidigt er sich verzweifelt.
Doch die Polizisten präsentieren ihm eine lückenlose Beweiskette. Udo Hornbach droht lebenslange Haft.

„Zwei Dinge braucht ein Mord: Motiv und Gelegenheit.“

Der Standartspruch seines ehemaligen Ausbilders geht Joshua immer wieder durch den Kopf. Kurze Zeit später wird ein Bochumer Staatsanwalt aufgrund erdrückender Indizien zu lebenslanger Haft verurteilt. Er schwört, dem Mordopfer niemals begegnet zu sein. Die Ausübung der Tat weist verblüffende Ähnlichkeit zum Fall Hornbach auf. Joshua Trempe kommen Zweifel…